Anwendungsfall (UML)

 

Wenn dieser Punkt (zum Beispiel für den Zweck des Modells) wichtig ist, muss er mit anderen Mitteln wie zum Beispiel einer detaillierten Verhaltensspezifikation oder mit einem Textdokument, das außerhalb der UML 2 erstellt wird, festgehalten werden.

Die einzelnen Fälle, die das System abdecken soll, werden als Use Case in die Diagramme eingezeichnet und beschrieben. Mai um These strings of numbers are private IP address and are similarly used to login to your existing service providers. Das Pfeilende wird beim Anwendungsfall gezeichnet, der den Erweiterungspunkt zur Verfügung stellt.

192.168.1.254 IP Address Login Admin Password:

Wenn dieser Punkt (zum Beispiel für den Zweck des Modells) wichtig ist, muss er mit anderen Mitteln wie zum Beispiel einer detaillierten Verhaltensspezifikation oder mit einem Textdokument, das außerhalb der UML 2 erstellt wird, festgehalten werden.

Falls weitere Einzelheiten zu diesem Verhalten zum Beispiel einzelne Schritte im Ablauf, alternative Abläufe oder Ausnahmefälle zu spezifizieren sind, muss ein Modellierer auf ergänzende Techniken zurückgreifen.

Weil das Modellelement Anwendungsfall eine Spezialisierung einer aktiven Klasse ist, kann ihm aber auch eine Verhaltensbeschreibung zugeordnet werden, die die Detailanforderungen an das Verhalten festhält. Die beiden Darstellungen links zeigen zwei Möglichkeiten, wie ein Anwendungsfall mit dem Namen CD erstellen grafisch dargestellt werden kann. Das Beispiel links zeigt eine Klasse, die als Subjekt für zwei Anwendungsfälle dient: Der Akteur Sender ist mit beiden Anwendungsfällen assoziiert.

Ein Anwendungsfall kann einen anderen Anwendungsfall spezialisieren , importieren oder erweitern. Zwischen zwei Anwendungsfällen kann eine Generalisierungsbeziehung existieren. Ausgedrückt wird damit, dass der spezialisierte Anwendungsfall das Verhalten des allgemeinen Anwendungsfalls überschreibt. Ein Anwendungsfall kann einen oder mehrere andere Anwendungsfälle importieren.

Wo genau das Verhalten des importierten Anwendungsfalls eingefügt wird, geht aus der Notation für Anwendungsfälle nicht hervor. Die Importbeziehung zwischen zwei Anwendungsfällen ist mit einer Abhängigkeitsbeziehung modelliert. Das Pfeilende wird beim importierten Anwendungsfall gezeichnet. Die Pfeilspitzen sind an den beiden importierten Anwendungsfällen angebracht. Ein Anwendungsfall kann einen oder mehrere andere Anwendungsfälle erweitern.

Jeder Anwendungsfall kann eine Liste von so genannten Erweiterungspunkten definieren. Die Funktionalität wird aus Sicht der zukünftigen Benutzer des geplanten Systems analysiert und definiert. Eine Kommuniziert-Beziehung gibt an, wie ein Akteur an einem Anwendungsfall teilnimmt.

Check your firewall settings and deselect the same, as this can hamper the login process. Die extend Beziehung drückt also eine optionale Erweiterung eines Use Case aus, die nur unter bestimmten Bedingungen ausgeführt wird.

Der includierte Use Case wird immer ausgeführt. Ein Use Case Diagramm kann auch mehrere Systeme enthalten. In einem Anwendungsfalldiagramm, eine Beziehung, die definiert, wie ein Akteur an einem Anwendungsfall teilnimmt.

Once the connection is made, click http: It is a simple procedure and devisenhandel fx a few seconds of your time. Er kann als Strichmännchen dargestellt werden. Der Name gibt den Namen des Systems an. Once you login Aus den Spezifikationen können erste Klassenkandidaten für das statische Modell abgeleitet werden. This domain page has a unique server, which is not constituted of plain text but numbers.

Die Textstruktur könnte folgende Abschnitte enthalten: In a use case diagrama relationship that defines how an actor participates in a use case. In einem Anwendungsfalldiagramm gibt die Verwendet-Beziehung zwischen zwei Anwendungsfällen an, dass eine Instanz eines Anwendungsfalles A auch Verhalten aufweist, das für Anwendungsfall B festgelegt ist.

Dadurch kann ein System in Teilsysteme gegliedert werden. You can resize the system boundary by dragging a selection handle on the System Boundary shape. Sie legen die Grenzen des Systems fest, die Akteure, die darauf zugreifen und die Funktionalität des Systems.